chrisign gmbh
web management
Schmidstrasse 9
8570 Weinfelden

WebRTC

Die Echtzeitkommunikation spielt in privaten und geschäftlichen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Mit WebRTC wurde eine weitere Möglichkeit geschaffen, um weltweit über das Internet zu kommunizieren.

Die Echtzeitkommunikation spielt in privaten und geschäftlichen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Schon jetzt kommunizieren viele Internet-User täglich über VoIP, Chats oder Video-Telefonie. Das Unternehmen Skype aus Luxemburg geniesst in diesem Genre beinahe eine Monopolstellung. Mit WebRTC wurde eine weitere Möglichkeit geschaffen, um weltweit über das Internet zu kommunizieren.

WebRTC funktioniert auf allen gängigen Browsern
Nachdem der Entwickler der Software, die Global IP Solutions, die Eigentumsrechte an Google veräusserte, wurde WebRTC weiter entwickelt und das Framework der Referenz-Software als freie Software im Juni 2011 zur Verfügung gestellt. Auf Browsern wie Opera, Google Chrome sowie Mozilla Firefox kann die Software schon genutzt werden. Auch Microsoft arbeitet an einer Lösung um WebRTC für den Windows Explorer zur Verfügung zu stellen.

Der Einsatz von zusätzlicher Software entfällt
Das Framework von WebRTC basiert auf HTML5 und JavaScript. Zur Datenübertragung wird SRTP in einer Peer-to-Peer Verbindung genutzt. Die schon enthaltenen Multi-Media-Codecs können individuell erweitert und auf die persönlichen Ansprüche ergänzt werden. In der Referenz-Software sind weitere Werkzeuge zur Feinabstimmung enthalten. Da die gängigen Browser WebRTC unterstützen wird keine zusätzliche Software oder Addons und Browser-Plug-ins benötigt.

Zum Streamen der Daten werden keine persönlichen Daten benötigt
Da die Übertragung der Daten direkt von Browser zu Browser stattfindet, muss kein Streaming-Server dazwischen geschaltet werden. Alle Streaming-Daten werden verschlüsselt übertragen, sobald WebRTC der Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon genehmigt wurde. Da WebRTC keine Benutzerkonten anlegt, müssen auch keine persönlichen Daten hinterlegt werden. Um mit seinem Gesprächspartner in Kontakt zu treten, wird lediglich ein Link weiter gegeben. Wer keine Möglichkeit hat, die Software selbst auf seine Ansprüche anzupassen, kann verschiedene Web- und Internetdienste nutzen, die sich auf die Programmierung WebRTC spezialisiert haben.

Details: www.webrtc.org

 



Cécile Kunz
Cécile Kunz
AgenturleitungAgenturleitung / Onlinemarketing

Guten Morgen!

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!