chrisign gmbh
web management
Schmidstrasse 9
8570 Weinfelden

Sweach hebt B2B-Shareconomy auf ein neues Level

Das Wort "Shareconomy" ist längst zum geflügelten Begriff für Tauschen, Teilen oder Kokonsum geworden. Was vor einigen Jahren mit Carsharing, Tauschbörsen oder Unterkunftsvermittlungen begann, hat unlängst auch im B2B-Bereich neue Geschäftsfelder aufgetan. Aufbauend auf dem Grundgedanken der Shareconomy und einer innovativen Idee eröffnet das junge Schweizer Unternehmen Sweach nun weiterführende Möglichkeiten lukrativer Win-win-Situationen für Firmen unterschiedlichster Branchen.

Das Wort "Shareconomy" ist längst zum geflügelten Begriff für Tauschen, Teilen oder Kokonsum geworden. Was vor einigen Jahren mit Carsharing, Tauschbörsen oder Unterkunftsvermittlungen begann, hat unlängst auch im B2B-Bereich neue Geschäftsfelder aufgetan. Aufbauend auf dem Grundgedanken der Shareconomy und einer innovativen Idee eröffnet das junge Schweizer Unternehmen Sweach nun weiterführende Möglichkeiten lukrativer Win-win-Situationen für Firmen unterschiedlichster Branchen. Hier wird aber nicht geteilt - es wird gesweacht!

Die Sweach AG - neuer Shareconomy-Marktplatz mit Preisvorteilen
Wenn es um Shareconomy im B2B-Bereich geht, setzen sich viele Anbieter zum Ziel, Produktionsressourcen besser auszulasten oder gar mit anderen Unternehmen teilen zu können. Doch wenn Sie als Unternehmen sich auf dem Shareconomy-Marktplatz der Sweach AG registrieren, profitieren Sie auf differenzierte, aber vielfältige Weise.

Kundengewinnung und freie Verkaufskapazitäten nutzen
Der im Herbst 2014 von Fabio Matticoli, Patrick Geiges und Benjamin Hadad gegründete B2B-Marktplatz offeriert absolut zielgruppenspezifisch ausgerichtete Angebote "ohne Streuverlust". Darüber hinaus teilen Sie als Unternehmen einen Preisvorteil mit anderen Unternehmen und profitieren wieder selbst von diesem gewährten Preisvorteil - so das Kurzprinzip des "sweachens". Was im ersten Moment noch Fragezeichen hinterlässt, kann sich für Unternehmen durchaus bezahlt machen.

Vorteile durch Preisvorteile
Unternehmen, die freie Verkaufskapazitäten haben, können auf dem geschaffenen Online-Marktplatz www.sweach.ch anderen Firmen ein Angebot Ihrer Dienstleistungen oder Produkte einstellen. Durch Filter können diese Angebote gezielt an Neukunden, Bestandskunden oder auch ehemalige Kunden gerichtet werden. Gleichzeitig wird ein Teil des Angebots zu Teilen in Sweach-Credits verkauft. Dieser Anteil des gewährten Preisvorteils steht dem verkaufenden Unternehmen dann aber selbst wieder zur Verfügung, wenn dieses eigene Einkäufe bei einem anderen registrierten Unternehmen tätigt. Somit können Sie als Unternehmen nicht nur den eigenen Kundenstamm erweitern und freie Verkaufskapazitäten effizient nutzen, sondern profitieren selbst von Angeboten anderer, für Sie relevanter, Unternehmen.

Wie viele Online-Marktplätze profitiert die Sweach AG selbst von einer Provision bei getätigten Abschlüssen. Die Angebotseinstellung sowie die Nutzung des Marktplatzes selbst ist kostenlos. Sofern sich die Idee also durchsetzt und ausreichend Unternehmen den Nutzen erkennen, kann dieses neue Modell eines B2B-Shareconomy-Marktplatzes durchaus für alle Beteiligten gewinnbringend sein.



Cécile Kunz
Cécile Kunz
AgenturleitungAgenturleitung / Onlinemarketing

Guten Morgen!

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!