chrisign gmbh
web management
Schmidstrasse 9
8570 Weinfelden

Facebook Zielgruppeneinstellungen bearbeiten

09.02.2016
Die Einstellungen in welche Zielgruppen man bei Facebook-Werbung fällt lassen sich bearbeiten und verfeinern. So erhält man die Werbung, für die man sich interessiert.

Facebook zeigt Werbeanzeigen, gestützt auf den Dingen, die einer Person wichtig sind, an. Die Einstellungen für Werbeanzeigen basieren auf Informationen aus dem eigenen Profil (Alter, Geschlecht, Wohnort) sowie Handlungen auf und ausserhalb von Facebook. Dabei handelt es sich beispielsweise um „Gefällt mir“-Angaben und Klicks auf Werbeanzeigen oder um Besuche auf Websites, welche den Facebook Pixel nutzen.

Facebook sammelt laufend Daten und erstellt für jeden Nutzer eine Liste mit dessen Interessen. Diese sogenannten Zielgruppeneinstellungen lassen sich modifizieren, damit die angezeigte Werbung nutzerspezifischer wird.

Die Liste mit den eigenen Facebook Zielgruppeneinstellungen kann unter diesem Link eingesehen und bearbeitet werden: https://www.facebook.com/ads/preferences/edit

Die Bearbeitung ist einfach, aber zeitaufwendig. 
Ruft man die Facebook Ad Preferences auf, erhält man eine Liste, mit bis zu 14 Interessensgebieten, die Facebook einem aktuell zuordnet.

Um die Auswahl anzupassen, kann man unerwünschte Interessen mit Klick auf "x" entfernen.

Die Interessenliste kann aber auch verfeinert werden, indem weitere Themengebiete hinzugefügt werden.

Wichtig: Es ist nicht möglich, Werbeanzeigen zu deaktivieren. Selbst wenn alle Einstellungen entfernt werden, wird Werbung angezeigt. Facebook beginnt in diesem Fall einfach wieder damit, eine Liste mit Zielgruppeneinstellungen zu erstellen.

 

Erhält man nach der Bearbeitung seiner Zielgruppeneinstellungen weiterhin unpassende Werbung, bietet Facebook die Möglichkeit, nachzuvollziehen warum diese Werbung angezeigt / als relevant eingestuft worden ist.

Es folgt eine Erklärung, aufgrund welcher Einstellungen die Werbung angezeigt wird. Hier bietet sich auch die Möglichkeit die Einstellungen für Werbeanzeigen anzupassen.

Hinweis: Auch eine überarbeitete Liste schützt nicht vollumfänglich vor unpassender Werbung, wenn der Werbetreibende keine oder ungenaue / unpassende Zielgruppeneinstellungen für die Ausspielung seiner Anzeige wählt. 

 

Möchten Sie mehr über Facebook Werbung erfahren und wissen, wie Sie Facebook Ads auch für Ihr Unternehmen gezielt einsetzen können? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Image Credits by pixabay.com



Nicolas Schenk
Nicolas Schenk
AgenturleitungAgenturleitung / Projektleitung

Guten Morgen!

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!